Gebšudetechnik
.
deutsch english francais italinao
 Suche

 Startseite
 Organisation
 Know How
 Online Forum Gebšudetechnik
 Links

 Anmeldung

 Passwort vergessen?

Partner Login

Partner ID
 
 Passwort

 ‹ber GBT Gebšudetechnik
 FAQ & Hilfe Tool
 Ziele
 Bedingungen
 eMail
  Lexikon/Glossar Gebšudetechnik     Suche :       3811 Eintršge
 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
Grasdächer
 
aktuelle Dachkonstruktionen mit langer historischer Vorgeschichte. Bei richtiger Planung

und Ausf√ľhrung haben sie folgende Vorz√ľge: Schutz der hochpolymeren Dachhaut gegen

Witterungseinfl√ľsse, W√§rmed√§mmung, W√§rmespeicherung, W√§rmeerzeugung durch

Wurzelatmung, sommerlicher Wärmeschutz durch Verdunstungsvorgänge, Schalldämmung,

Luftverbesserung durch Sauerstoffabgabe, Minderung der Tem-peraturschwankungen,

Wasserspeicherfähigkeit. Optimale Dachneigung zwischen 5 und 30 Grad. Dachhaut aus

Hochpolymerbahnen mit Gewebeverst√§rkung und mit wurzelfester Ausr√ľstung. Grasnarbe, ein

dichter Grasbewuchs (vor allem bei neu angelegten Böschungen als Schutz gegen

Oberflächenwasser) samt Graswurzelung.