Gebäudetechnik
.
deutsch english francais italinao
 Suche

 Startseite
 Organisation
 Know How
 Online Forum Gebäudetechnik
 Links

 Anmeldung

 Passwort vergessen?

Partner Login

Partner ID
 
 Passwort

 Über GBT Gebäudetechnik
 FAQ & Hilfe Tool
 Ziele
 Bedingungen
 eMail
  Online Forum Gebäudetechnik
Startseite | Online Hilfe 
Ihr Status : Gast
Version : 1.5
 
   Suche :  
Startseite - GBT Forum - Alternative Gebäudetechnik Pumpen Wärmepumpen Heizkessel Steuerungen Kälteanlagen Geräte Apparate Kauf Leasing
 

Alternative Gebäudetechnik Pumpen Wärmepumpen Heizkessel Steuerungen Kälteanlagen Geräte Apparate Kauf Leasing

Text Datum Benutzer
Alternative Gebäudetechnik Pumpen Wärmepumpen Heizkessel Steuerungen Kälteanlagen Geräte Apparate Kauf Leasing
Guten Tag,
Wir suchen Alternative an stelle von Kauf z.B Leasing für Gebäudetechnik (Geräte Apparate) wie Pumpen, Wärmepumpen, Heizkessel, Steuerungen, Kälteanlagen. Wer kann uns weiterhelfen, zum voraus vielen Dank!
Gruss Gross
15 Nov 2005
14:49:33
Gross Manfred
Pumpenkauf Alternative Einspar-Contracting-Verfahren Leasing Flüssigkeitstransport Rate Betriebskosten
Im Anhang Text zu Ihrem Thema, Leasing statt Kaufen im Umfeld von Pumpen.
MfG Prandel

Neue Alternative zum Pumpenkauf

Die KSB Aktiengesellschaft, Frankenthal, bietet ihren Kunden als erster Hersteller die Möglichkeit, Pumpen im so genannten "Einspar-Contracting-Verfahren" zu erstehen.






Ähnlich wie beim Leasing bezahlt der Pumpennutzer nur noch für die Dienstleistung "Flüssigkeitstransport". Anders als beim Leasing kommt aber neben der Finanzierung zusätzlich noch eine Serviceleistung hinzu. Diese besteht darin, dass die Anlage des Pumpennutzers technisch optimiert und damit deutlich günstiger im Betrieb wird. So kann die Rate sogar aus den Einsparungen von Betriebskosten refinanziert werden.

Das erlaubt einem Industrieunternehmen modernes, sparsames Equipment zum Einsatz zu bringen, ohne große Investitionen zu tätigen. Ausgaben für den Betrieb der Pumpen sind dabei durch Jahresraten genau festgelegt und verschaffen dem Pumpennutzer eine bessere finanzielle Planungssicherheit.

Da die Pumpen von ihrem Hersteller in Stand gehalten werden, sind hohe Verfügbarkeit und niedrige Betriebskosten sichergestellt.


Kontaktadresse:

KSB AG
Traugott Ulrich
Tel +49 62 33 86 29 63
Fax +49 62 33 86 36 87
Mobile ++ 49 172 740 97 33
E-mail:traugott.ulrich@ksb.com


15 Nov 2005
16:25:13
Prandel Thomas

Auf diesen Beitrag anworten
Sie sind nicht eingeloggt. Geben Sie daher bitte Ihren Namen an. (freiwillig)
Ihr Name 
Betreff
Text

Um unerlaubte Einträge in diesem Forum zu vermeiden müssen Sie jetzt diesen Code in das daneben stehende Fenster eintragen.
Nur wenn der Code richtig ist, wird der Eintrag gespeichert.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.